Was kostet das?

Eine Erstberatung (Dauer 60-90 Minuten) in unserer Kanzlei oder bei zu langer Anfahrt auf telefonischer oder E-Mail-Basis kostet pauschal 190 EUR zzgl. USt.
Hier kann sich der Künstler oder Verlag zu allen Fragen des Urheber-, Verlags-, Marken- und Vertragsrechts umfassend beraten lassen und in Bezug auf seine individuellen Bedürfnisse orientieren.

Für Künstler, denen bereits Verträge eines Verlages, eines Musiklabels oder einer Galerie vorliegen, bieten wir einen sog. Quickcheck. Dieser beinhaltet für pauschal 300 EUR zzgl. USt. eine Prüfung des jeweiligen Vertrages nebst Anlagen. Der Künstler erhält eine fachkundige Einschätzung, ob der Vertrag grds. akzeptabel ist oder ob sich irgendwelche rechtlichen Fußangeln (sog. Dealbreaker) in geschickten Formulierungen verbergen. Darüber hinaus erhält der Künstler Information zur Üblichkeit der im Vertrag geregelten Vorschüsse, Fixhonorare und Erfolgsbeteiligungen.

Wenn die Chemie stimmt, ist es oft sinnvoll einen Beratungsvertrag abzuschließen.

Ein Beratungsvertrag kann auf einen Stoff bezogen werden oder auf Zeit abgeschlossen werden. Eine feste Summe ist dabei nicht zu zahlen. Wir erhalten in Bezug auf den ersten Vertrag/Abschluss bei dem wir als Rechtsberater involviert sind, 7,5 % aller mit den Urheberrechten erzielten Einnahmen.

Unverbindliche Anfragen gerne über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder über das in diese Website integrierte Kontaktformular.

Drucken